/Guides/

Blue Screen of Death (BSoD)-Fehler in Windows 7 beheben

Diese Details zeigen Ihnen, wie Sie Blue Page of Death (oder BSoD)-Komplikationen in Windows 7 beheben.

Wenn Sie eine Art Bluescreen-Fehler sehen, Windows jedoch sofort neu startet und Sie diesen Fehlertext nicht finden können, befolgen Sie diese spezielle Anleitung, um die Option „Automatisch fortfahren“ zu deaktivieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf “Arbeitsplatz”.
  2. Gehen Sie in die Eigenschaften
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Starthilfe auf die Schaltfläche Einstellungen.
  5. Im Abschnitt “Systemfehler” ist konstruktives “Automatisch normal neu starten” deaktiviert.
  6. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie nicht booten können, um Windows zu erstellen, versuchen Sie, im abgesicherten Modus zu booten, befolgen Sie die obigen Anweisungen und starten Sie zu diesem Zeitpunkt Ihren Computer neu. Gehen Sie wie folgt vor, um Windows 7 im abgesicherten Modus auszuführen:

  1. Starten Sie Ihren Computer neu
  2. Drücken Sie F8 bis normalerweise das Windows-Logo erscheint.
  3. Verwenden Sie die angezeigten Pfeile und wählen Sie “Abgesicherter Modus” aus dem tatsächlichen genauen Startmenü.
  4. Drücken Sie Enter

Allgemeine Fehlerbehebungen

Befolgen Sie diese Tipps, um den Blue Screen Out of Death (BSoD)-Fehler in Windows zu beheben:

Tipp Nr. 1. Systemwiederherstellung

blauer PC-Bildschirm bei der Installation von Windows 7

Befolgen Sie die Anweisungen im Windows 7-Wiederherstellungshandbuch, um zu erfahren, wie die Systemwiederherstellung unter Windows 7 funktioniert.

Tipp 2: Updates installieren

Als Benutzer von Windows Vista können aktuelle Updates von Microsoft alle Fehler beheben, die Sie möglicherweise auf Ihrem Windows 7-System bemerken.

Falls Windows Update keine Updates installieren kann, befolgen Sie diese Schritte, um dies manuell zu tun:

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Geben Sie im Bereich „Umfrage aktualisieren“
  3. ein

  4. Wählen Sie Windows Update direkt aus der Ergebnisliste aus.
  5. Klicken Sie links auf “Nur nach Updates suchen”.
  6. Nach neuen Arten von Updates suchen
  7. Klicken Sie auf Updates installieren.

Wie lade ich hoch Windows mit einem Bluescreen?

Deaktivieren Sie den sicheren Start.Legacy-Start aktivieren.Falls verfügbar, aktivieren Sie CSM.Falls erforderlich, erleichtern Sie den Laufschuh von USB.Verschieben Sie das Gerät mit Boot-Disketten zusammen mit dem Kick-Out-Befehl.Speichern Sie die BIOS-Änderungen, starten Sie das System neu und es sollte vom Installationsmedium booten.

Tipp Nr. 3: Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Treiber haben

Stellen Sie sicher, dass das System über die neuesten Mitarbeiter für die Gerätelieferung verfügt. Wenden Sie sich an Ihren Computerhändler und suchen Sie nach dem neuesten Treiber.

Viele Blue-Panel-Fehler können durch ausgezeichnete inkompatible Gerätetreiber verursacht werden. Sie können zusätzlich zum Neustart Ihres Computers alle installierten Gerätetreiber entfernen.

Was einen PC verursacht zum Bluescreen?

Ein blauer Bildschirm wird angezeigt, während Windows auf einen kritischen Fehler stößt, der das Starten des Betriebssystems häufig verhindert. Diese kritischen Fehler können teilweise auf fehlerhafte Hardware, fehlerhafte, möglicherweise unvollkommene Hardwaretreiber und Kinderwagen und/oder möglicherweise Low-Level-Anwendungen zurückzuführen sein, die in Verbindung mit dem Windows-Kernel ausgeführt werden.

Tipp Nr. 4: Überprüfen Sie Ihre Festplatte auf Fehler

Was normalerweise a Bluescreen-Absturz verlieren Windows 7?

Wenn Windows 7 abstürzt, überprüfen Therapieanbieter idealerweise Crash-Dump-Dateien, die möglicherweise als „Minidumps“ bekannt sind, Dateien, die Windows nicht nach Debug-Informationen suchen, die im Ordner „%SystemRoot%MEMORY“ organisiert sind. DMP. Diese Datei weist normalerweise auf die zugrunde liegende Ursache des BSOD oder des schwarzen Bildschirms hin, z.B. Grafikkartenkonflikte oder Anwendungsfehler.

Windows 7 verfügt über mehrere dieser Dienstprogramme, die Sie verwenden können, um bestimmte Fehler zu identifizieren und zu beheben. Sie können mehrere dieser Softwareprogramme verwenden, um den Speicherplatz oder Probleme zu überprüfen.

Verfügbarkeit prüfen, unmögliche Festplattenprobleme:

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Um zu Computern zu gehen
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das primäre Laufwerk, auf dem Windows 8 installiert ist, und wählen Sie Eigenschaften aus.
  4. Gehen Sie zur Registerkarte “Tools” und wählen Sie als Konsequenz im Abschnitt “Fehlerprüfung” die Option “Jetzt prüfen” aus.
  5. Häufig prüfen Beheben Sie automatisch Systemfehler, ganz zu schweigen von der Suche nach fehlerhaften Sektoren und versuchen Sie, diese zu reparieren.
  6. Klicken Sie auf Start.

grüner PC-Bildschirm bei der Installation von Computern 7

Auf Speicherprobleme prüfen:

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Klicken Sie auf “Systemsteuerung”.
  3. Geben Sie “Speicher” in das Suchfeld ein.
  4. Klicken Sie in der Ergebnisanzeige auf Speicherbedingungen auf einigen Computern diagnostizieren.
  5. Folgen Sie den weiteren Anweisungen nach dem Bildschirm.

Tipp Nr. 5: Beginnen Sie schnell

Die One-Stop-Lösung für all Ihre Windows-Probleme

Wenn Ihr PC langsam läuft, mit Fehlern übersät ist und zu Abstürzen neigt, ist es Zeit für Restoro. Diese leistungsstarke Software kann Windows-bezogene Probleme schnell beheben, Ihre Systemleistung optimieren und Ihre Daten vor Schäden schützen. Mit Restoro genießen Sie ein schnelleres und stabileres PC-Erlebnis – ohne den Aufwand und die Kosten, ihn zur Reparatur bringen zu müssen. Also warten Sie nicht - laden Sie Restoro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie die Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Öffnen Sie es und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie das Backup aus, von dem Sie wiederherstellen möchten, und folgen Sie den Anweisungen

  • Sie können die Starthilfe manuell ausführen, genauso wie auf Ihrem speziellen Computer ein gutes Wiederherstellungstool vorinstalliert ist oder wenn der Besitzer die Original-Installations-CD und/oder die Systemwiederherstellung plus eine Datenrettungs-CD hat.

    Wie führe ich aus? Windows Bluescreen?

    Entfernen Sie inkompatible Software.Führen Sie einen Speichertest durch.Überprüfen Sie auf Hardwareerfassungsfehler.Entfernen Sie unnötige Geräte.Ersetzen Sie schlechte oder inkompatible abgeleitete Karten.Führen Sie SetupDiag nach einem fehlgeschlagenen Windows-Update aus.Führen Sie eine wirklich saubere Installation durch.

    Wenn die Systemstartreparatur zur Installation geführt hat:

    1. Entfernen Sie alle CDs, DVDs und potenziell systemartigen USB-Laufwerke.
    2. Starten Sie Ihren Computer neu
    3. Halten Sie F8 gedrückt, während der Computer hochfährt, aber bevor das jeweilige Windows 7-Logo erscheint
    4. Verwenden Sie auf dem Bildschirm „Erweiterte Startoptionen“ die Zeigertasten, um „Personen-p reparieren“ auszuwählen. C . und drücken Sie die Eingabetaste.

      Wenn Ihr Laptop-Computersystem wiederherstellen nicht aufgeführt ist, ist auf Ihrem System keine Option zum Beheben von Abhängigkeiten vorinstalliert. Verwenden Sie die Original-Setup-Disc oder Wiederherstellungs-Disc.

    5. Wählen Sie ein Papan-Ketik-Layout aus oder klicken Sie auf Weiter.
    6. Klicken Sie im Fenster Systemwiederherstellungsoptionen auf Startreparatur.

    Gibt es eine Original-Disc oder eine perfekte Datenwiederherstellungs-Disc:

    1. Legen Sie die Installations-CD oder aktuell sogar die Wiederherstellungs-CD ein.
    2. Starten Sie Ihren Computer neu
    3. Drücken Sie einen beliebigen Gewinn, um von der Festplatte zu booten.
    4. Wählen Sie die Sprache und das Tastaturlayout (sofern verfügbar) und klicken Sie auf „Weiter“.
    5. Angenommen, Sie verwenden unsere Windows 7-Installations-CD, klicken Sie auf “Computer reparieren”.
    6. Klicken Sie auf dem Bildschirm Systemwiederherstellungsoptionen einfach auf Startreparatur.

    0x000000ED (NICHT MOUNTED BOOT VOLUME)

    Bluescreen-Fehlerpräfix 0x000000ED ist auch als UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME bekannt. Situationen

    Wenn der Fehler UNMOUNTABLE_BOOT_VOLUME auf falsche und veraltete Windows-Partitionsinformationen in den Videoclips zur Boot-Konfiguration (BOOT.INI oder BCD) für NTLDR und zusätzlich auf BootMGR zurückzuführen ist, kann Easy Recovery Essentials den Boot-Vorgang reparieren, indem es die richtigen Optionen vornimmt und Einstellungen, aber dass Windows korrekt starten kann:

    1. Laden Sie Easy Recovery Essentials hier herunter. Bitte wählen Sie Ihre persönliche Windows-Version (XP, Vista, 7 oder vielleicht eine 8) aus, bevor Sie mit dem Download fortfahren.
    2. Speichern Sie das Bild. Befolgen Sie diese Anweisungen genau Anweisungen zum Brennen des tatsächlichen bootfähigen ISO-Images, da das Erstellen einer bestimmten bootfähigen CD eine herausfordernde Aufgabe sein kann!
    3. Direkt in Easy Recovery Essentials herunterladen
    4. Wählen Sie ein automatisches Reparaturprodukt und einfach Weiter.

    5. Wählen Sie eine Windows-Laufwerksmeldung (normalerweise C:) und aktivieren Sie die automatische Reparatur.
    6. Warten Sie die ganze Zeit, während Easy Recovery Essentials diesen speziellen Vorgang abschließt.

      Mit diesem leistungsstarken Windows-Fixer-Tool erhalten Sie mit nur einem Klick die Lösung, die Sie benötigen.

      PC Blue Screen When Installing Windows 7? Fix It Immediately
      Синий экран ПК при установке Windows 7? Немедленно исправьте
      Tela Azul Do PC No Instante Da Instalação Do Windows 7? Corrija-o Imediatamente
      Ritorno Alla Schermata Blu Del PC Durante L’installazione Di Windows 7? Risolvi Immediatamente L’applicazione
      Dator Blå Skärm När Installationen Av Windows 7? Åtgärda Det Omedelbart
      ¿Pantalla Azul De PC Al Establecer Windows 7? Solucionarlo De Inmediato
      Pc Blauw Scherm Bij Installatie Windows 7? Repareer Het Onmiddellijk
      Écran Blanc Du PC Lors De L’installation De Windows Plusieurs ? Corrigez-le Immédiatement
      Niebieska Wystawa PC Podczas Instalacji Windows 7? Napraw Ten Przedmiot Natychmiast